Auf der diesjährigen New York Toy Fair hat der japanische Hersteller Kotobukiya eine ganz neue Statuen-Linie vorgestellt, die ab ca. August 2018 erhältlich sein soll.

Die ArtFX PREMIER Line.

Vom Maßstab orientiert man sich (leider) an der ArtFX+ Linie (also 1/10), verspricht aber deutlich mehr Details an Figur und Base verwirklichen zu können, als bei den „normalen“ ArtFX+. Auf das Sculpting der Figuren wurde wesentlich mehr Augenmerk geworfen als das bei den bisher erschienenen Linien der Fall war. So sind trotz der eher geringen Größe von ca. 18-30cm einzelne Schuppen auf der Panzerung oder feinere Gesichtszüge sehr detailliert herausgearbeitet. Die Preise für diese ArtFX PREMIER Line bewegen sich in ähnlichem Segment wie die ArtFX-Figuren. Sprich für ca. 150,-EUR gehen für die limitierten Stücke über den Ladentisch. Das mag im ersten Moment etwas hochpreisig erscheinen, jedoch versucht sich Kotobukiya mit der ArtFX PREMIER Line ein Stück von Mitbewerbern ähnlicher Formate abzugrenzen und bietet mit diesen Figuren wirkliche High Class Collectibles zu doch noch erschwinglichem Preis.     

Aktuell sind aus Marvel Universe mit Captain America, Thor und Iron Man 3 der beliebtesten Charaktere angekündigt. Weitere werden mit Sicherheit folgen.